it sounds like a broken record

Weist du noch,als wir damals dort saßen? Du hast mich angesehen,mir mit deinen Fingern eine Strähne aus dem Gesicht gestrichen.Dein Lächeln war so atemberaubend schön,ich konnte nicht anderst als dich wie hypnotisiert anzustarren.Nach einer Weile hast du mich gefragt,wieso ich dich andauernt so anschaue.Ich habe keinen Ton rausbekomme und auf den Boden geschaut.Du hast deine Finger unter mein Kinn gelegt,meinen Kopf zu dir gedreht,du bist näher gekommen und mein Herz hat sich fast überschlagen.Ich habe deinen Atem gespürt,deinen Duft gerochen,mir wurde ganz schwindelig vor Glück. Der Moment in dem deine Lippen sanft meine berührten,hat sich wie Regen an einem warmen Sommertag angefühlt.So wohltuhend und wunderschön.Wir haben noch eine Weile dagesessen uns den Sonnenuntergang angeschaut, du hast die ganze Zeit meine Hand gehalten.Ich hätte alles dafür gegeben,diesen Moment zum Dauerzustand machen zu können.Es war schmerzhaft als du plötzlich gesagt hast, dass du gehen musst.Ich merkte wie schwer es dir fiel,meine Hand loszulassen,zögerlich bist du aufgestanden und hast mir einen Kuss auf die Stirn gedrückt,ich habe dir nachgeschaut und als du nichtmehr zu sehen warst,habe ich mich wieder umgedreht und noch eine Weile dort gesessen.In Gedanken ging ich den Tag nochmal durch und das Gefühl,dass dabei durch meinen Körper fuhr war so unbeschreiblich schön. (c)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts