Dann beginnen wir mal mit dem Weltuntergang.

Zerstören wir die Technik, rauben wir ihnen den Schlaf. Reißen wir die Mauern ein, stehlen wir alles Geld der Welt. Werfen wir mit Steinen, damit das Glas zerbricht, randalieren wir im Staat. Zertrampeln wir die Wiesen, rupfen alle Blumen aus. Unterbrechen wir den Funk, stürmen die Müllhalden und schaffen wir die Musik ab. Am besten trampeln wir alles nieder, Kahlschlag oder so. Keine Gefühle, nur noch Monotonie. Alles in Grau, Farben werden verboten. Menschen werden Roboter, alle gesteuert von mir. Es wird alles einheitlich sein, keiner tanzt aus der Reihe. Die Erde wird umbenannt, irgendwas kreatives - aber Kreativität wird abgeschafft! Frauen werden getötet, es soll nur noch Männer geben. Keiner wird sich mir widersetzen, denn sie werden Respekt haben, nein eher Angst. Ich werde sie unterdrücken, klein werden sie sein. Sie werden sich auch klein fühlen, nutzlos und ungeliebt. Liebe wird es sowieso nicht geben, wer liebt - stirbt! Früher oder später gehen sie sowieso dran kaputt, ich werde ihnen Rachsüchtigkeit beibringen, sie werden sich bekriegen. Auge um Auge, bis nur noch einer von ihnen lebt. Diesen werde ich dann zu meinem Mann nehmen, denn er wird der Stärkste von allen sein - mein Prinz!


Kommentare

Beliebte Posts