I've got ice in my veins blood in my eyes hate in my heart love in my mind

"Und ich hatte mich schon garnicht in ihn verlieben wollen, denn eins wusste ich ganz gewiss. Wusste es in der Magengrube, im Knochenmark vom Scheitel bis zur Sohle, tief in meiner leeren Brust, nämlich, dass die Liebe einem Menschen die Macht gibt, einen anderen zu zerstören"

Und dann kommt der Moment in dem ich mir wünsche, dass wir das alles noch nicht erlebt hätten. Dass wir wieder ganz am Anfang stehen würden, dass ich noch nicht weiß wie es sich anfühlt dich zu umarmen. Ich wünsche mir ich würde noch nicht wissen, dass meine Hand genau in deine passt und unsere Lippen so gut harmonieren. Was wäre wenn ich deine Nähe noch nicht gespürt hätte und noch nie in deinem Bett geschlafen hätte, wenn ich noch nie das glänzen deiner Augen hätte betrachten dürfen. Vielleicht wäre dann alles anders, dann hätten wir noch so viel vor uns.




Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts