The one that got away

Es ist schwer zu akzeptieren, mein größtes Problem ist, dass ich nicht einmal weiss was ich überhaupt akzeptieren muss. Vielleicht, dass es vorbei ist, dass unsere Chancen verspielt sind. Vielleicht aber einfach auch nur, dass ich dir egal bin. Ich hatte immer Angst vor diesem Moment, der Moment in dem du an mir vorbei läufst und ich für dich gestorben bin und jetzt wo er eingetroffen ist wurde mir klar, dass es noch tausend mal schlimmer ist, als ich es mir hätte vorstellen können. Wir haben uns mal versprochen, dass es nie so sein wird. Dass wir im guten ausseinander gehen, doch dann fielen wieder diese Worte und plötzlich warst du weg. Das traurige ist, dass ich genau wusste, dass sowas passiert, ich hatte es nur nicht wahr haben wollen. Ich hatte verdrängt, dass ich irgendwann ohne dich sein muss. Und witzig ist, dass das Leben trotzdem weiter geht, dass die Zeit nicht an hält, die Tage verstreichen obwohl in mir alles stehen geblieben ist. Ich bin versteinert. Casper sagt "Der Mensch ist elektrisch, seit du weg bist, bin ich ohne Strom" wie recht er doch hat. Ich habe mein Herz verloren, irgendwo. Vielleicht hast du es damals nachdem ich es dir geschenkt habe in New York liegen lassen, im Hotelzimmer, einfach vergessen einzupacken. Jetzt liegt es da, alleine und verlassen - genau so fühle ich mich. Voll von Zorn, Wut und dem Verlangen dich an zu schreien. Einfach weil du so tust als hätte es uns nie gegeben, als hätten wir nie dort auf dem Empire State Building gestanden, über die Stadt geblickt und uns geküsst. Jede Liebesgeschichte ist dann vorbei wenn man aufhört sie zu denken, hast du aufgehört? anscheinend. 
Weisst du, du hast mal gesagt, dass Erdnussbutter und mein Lachen innere Wunden heilen. Ich habe dich lachen gesehen und zu Hause habe ich es mit Nutella probiert, es hat nicht geklappt. Ich habe trotzdem geweint. Heute morgen bin ich mit Kopfschmerzen aufgewacht, habe mich aus dem Haus geschleppt und als du dann wieder an mir vorbei gelaufen bist hätte ich schreien können. Ich hätte dich am liebsten angeschrien, hätte dich verflucht und hinterher geküsst, so wie immer wenn wir uns streiten. Doch das tun wir nicht mehr, kein Wort wechseln wir. Ist das jetzt das Ende? 

Jedes Kapitel ist irgendwann zu ende,
und wenn unser Kapitel sich jetzt schliesst, 
dann verschliesse auch ich mich -
für immer.
Wenn das wirklich unser Ende ist, 
dann ist das auch mein Ende. 

14.10.2013
Goodbye my Love-
Ich liebe dich,
ich werde es immer tun. 

Kommentare

Beliebte Posts